Mitteilungsblatt - Archiv

Oktober 2014 - Nr. 154

Oktober bis Dezember 2014

Aus dem Gemeinderat

Vereinfachtes Verfahren bei Baubewilligungen

Nachdem der Grosse Rat die Vorschriften bei den Baubewilligungen gelockert hat, hat der Gemeinderat entschieden, die Voraussetzungen für die Anwendung des „Vereinfachten  Verfahrens“ genauer zu definieren und so bürgerfreundlich wie möglich auszugestalten.....

Budgetversammlung 2015

Die Budgetversammlung für das Budget 2015 findet erstmals bereits vor Beginn des entsprechenden Rechnungsjahres statt. Anstatt wie bisher Ende Februar, lädt der Gemeinderat die Dozwiler Stimmberechtigten bereits am Freitag, 28. November 2014 zur Budgetversammlung 2015 ein. Sie werden rechtzeitig darüber informiert.

Bewilligte Bauvorhaben   

  • René + Margaret Okle, Neubau Doppelgarage, Sonnenwiesstrasse 11

  • Bruno Kuhn, Einbau Dachfenster, Spitzäckerstrasse 10

  • Felix Huwiler, Büroeinbau / Unterstand, Käsereistrasse 8

  • Cornelia + Armin Stauber, Neubau Einfamilienhaus, Stadelwiesstrasse 6

Letzte Möglichkeit für die IPV 2014

Der Anspruch auf die Prämienverbilligung (IPV) für 2014 verfällt von Gesetzes wegen am 31. Dezember 2014. Personen, die kein Antragsformular erhalten haben und trotzdem von ihrer Bezugsberechtigung ausgehen, haben sich deshalb vor dem 31. Dezember 2014 bei der Krankenkassenkontrollstelle ihrer Wohngemeinde zu melden. Massgeblich ist der Wohnort am 1. Januar 2014.

Sperrgutmarken am Schalter erhältlich

Nebst den neuen Gebührensäcken sind neu auch die offiziellen KVA-Sperrgutmarken am Schalter der Gemeindeverwaltung erhältlich. Details zum Thema Sperrgut entnehmen Sie bitte dem KVA-Abfuhr- und Entsorgungsplan.

Fälligkeiten der Steuerraten

Die provisorischen Steuern (Einkommens- und Vermögenssteuer sowie die Gewinn- und Kapitalsteuer beziehungsweise die Minimalsteuer von Grundeigentum) einer Steuerperiode werden in drei Raten bezogen:

Nach § 40, Abs. 2 StV, ist bei natürlichen Personen die dritte   Rate am 31. Oktober des Steuerjahres fällig.

Ablesung Zählerstände

Von Ende Dezember bis Anfang Januar ist Markus Schenk wieder in Dozwil unterwegs, um die Stromzähler und Wasseruhren abzulesen. Wenn er Sie nicht zu Hause antrifft, wird er Ihnen ein rotes Formular zur Selbstablesung in den Briefkasten legen. Wir danken den Dozwilerinnen und  Dozwilern für die prompte Rückgabe der Zählerstand-Zettel.

Schüler-Silvester für Gross und Klein

Nicht mehr lange und schon steht der letzte Kalendertag 2014 vor der Tür. Dann gilt es wieder: Den Wecker früh klingeln lassen, um mit dabei zu sein, wenn „Krach machen“ Programm ist.

Nicht nur die Dozwiler Kids sind eingeladen, in den frühen Morgenstunden durch die Strassen zu ziehen. Auch erwachsene Begleitpersonen sind herzlich willkommen – ja, sogar gesucht....

 

Das vollumfängliche Mitteilungsblatt lesen Sie bitte in der pdf-Datei nach.

 

mime file icon mitteilungsblatt-q4-2014_nr-154-okt-dez.pdf (930 KB)