Mitteilungsblatt - Archiv

Januar 2011 - Nr. 139

Aus dem Gemeinderat

Jahreswechsel

Ein ereignisreiches Jahr geht dem Ende zu. Die Gemeinde Dozwil darf sich wiederum an einer überdurchschnittlichen Zunahme der Einwohnerzahl erfreuen. Besonderen Dank richtet der Gemeinderat an all jene, die sich einmal mehr für das Wohl der Gemeinde eingesetzt haben. Gerne hoffen wir, dass wir auch weiterhin auf die Hilfe der Dozwilerinnen und Dozwiler zählen dürfen. Für 2011 wünschen wir allen Einwohnern alles Gute, Gesundheit und viel Glück.

Neujahrs-Apéro 2011

Der Gemeinderat lädt alle Einwohner recht herzlich zum Neujahrs-Apéro ein. Wir treffen uns am Freitag, 7. Januar 2011 um 18:00 Uhr vor der Mehrzweck-Halle. Nebst geselligem Beisammensein wird auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Wir freuen uns, Sie zahlreich begrüssen zu dürfen.

Antrag 30er Zone Unterdorf
Wie wir festgestellt haben, konnte der Text im letzten Mitteilungsblatt missverstanden werden, weshalb hier nochmals kurz auf das Thema eingegangen wird.
Der Gemeinderat hat die Petition entgegen genommen und entschieden, diese zu behan-deln. Der Wunsch wird im Zusammenhang mit der Planung der Sanierung der Strassen im Unterdorf geprüft. Bisher sind keinerlei Entscheidungen getroffen worden – weder für noch gegen die Umsetzung einer 30er Zone im Unterdorf.

TexAid-Container

Bei den periodischen Kleidersammlungen herrscht oftmals schlechtes Wetter. Da Nässe und Kälte die von Ihnen gespendeten Kleider oftmals unbrauchbar machen, hat TEXAID ein Gesuch für einen zweiten Kleider-Container gestellt, welchem der Gemeinderat stattgegeben hat.

Bewilligte Bauvorhaben Stand 6.12.2010

  • Sportgarage Meyer AG, Fassadenänderung, Kesswilerstrasse 11
  • H. Enzler + B. Chèvre, Einbau Fenster, Im Gärten 2
  • R. Stucki, Neubau Hühnerhaus, Kesswilerstrasse 14
  • R. + O. Calabria, Neubau Einfamilienhaus
  • P. + D. Egloff, Umnutzung Scheune

Aus der Gemeindeverwaltung

Briefliche Abstimmung

Diverse Einwohner nutzen die Möglichkeit der brieflichen Abstimmung. Wie auf den Stimmrechtsausweisen beschrieben, sind diese Sendungen mit Porto zu versehen, wenn sie der Post übergeben werden. Die Gemeinde übernimmt keine Portokosten der fehlbaren Stimmberechtigten. Sie können sich das Porto sparen, wenn Sie Abstimmungscouverts direkt im Briefkasten der Gemeindeverwaltung einwerfen.

Neuer Briefkasten

Die Gemeinde verfügt seit ein paar Wochen über einen diebstahlsicheren Briefkasten. Bitte benutzen Sie nur noch diesen Briefkasten. Der alte ist nicht mehr in Betrieb.

Das Team Ihrer Gemeindeverwaltung
An Weihnachten verabschiedete sich Katharina Sauer in den wohlverdienten Ruhestand. Der Weggang einer wertvollen Mitarbeiterin bewirkt auch immer einige Veränderungen. So wurde das Verwaltungsteam nun, nebst den Ihnen bereits bekannten Adrian Gut und Carol Hunger-bühler, durch Barbara Meyerhans verstärkt. Sie freut sich darauf, Sie nach bestem Wissen und Gewissen zu bedienen.

Ihre Ansprechpartner ab dem 3. Januar 2011

  • Bruno Germann
    Gemeindeammann, Bauverwaltung, Vormundschaft
  • Adrian Gut
    Gemeindeschreiber, Finanzen, Bausekretariat, Schule, Friedhof
  • Carol Hungerbühler
    Einwohnerkontrolle, AHV/IV/EL, IPV, Arbeitsamt 
  • Barbara Meyerhans
    Steuern, Werkverwaltung, Fakturierung, Fürsorge

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung

  • Montag    
    geschlossen    
    14.00 - 17.30 
  • Dienstag           
    08.30 - 11.30 h       
    14.00 - 17.00 h
  • Mittwoch           
    08.30 - 11.30 h       
    14.00 - 17.00 h
  • Donnerstag           
    08.30 - 11.30 h       
    geschlossen
  • Freitag         
    08.30 - 11.30 h
    14.00 - 17.00 h

Zivilstandsamt neu in Amriswil

Durch die Bezirksreorganisation gilt ab 1. Januar 2011 auch eine neue Regelung für die Zivilstandämter. Für Dozwil zuständig ist neu: Zivilstandsamt Bezirk Arbon, Kirchstrasse 13, Postfach, 8580 Amriswil, Telefon 058 345 16 45, Fax 058 345 16 46 oder E-Mail an zivilstandsamt.arbon@tg.ch.

Bibliothek

Auch dieses Jahr unterstützt die Gemeinde Dozwil die Mitgliedschaft der Bibliothek Amriswil mit einem Beitrag von Fr. 10.-- pro Mitglied. Der Betrag ist jedoch auf Fr. 15.-- pro Familie begrenzt. Anspruchsberechtigte melden sich mit dem aktuellen Jahresausweis auf der Gemeindeverwaltung.

Christbaum-Entsorgung

Christbäume können der normalen Kehrichtabfuhr (eine Marke) mitgegeben werden.

Neuer Standort RAV

Ab dem 6. Januar 2011 ist das Regionale Arbeitsvermittlungszentrum RAV an der Egelmoosstrasse 3, 8580 Amriswil

Homepage der Gemeinde Dozwil / SBB-Tageskarten
Die Homepage der Gemeinde wird derzeit überarbeitet.
SBB-Tageskarten können weiterhin über das Internet unter
www.dozwil.ch oder direkt am Schalter der Gemeindeverwaltung
bezogen werden.

Die Tageskarten sind wie bis anhin den ganzen Tag gültig.

Mitteilungsblatt als Dokument

mime file icon Mitteilungsblatt Nr. 139 (166 KB)